Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/spass-mit-dem-hund.de/_drupal_src/drupal-aktuell/includes/menu.inc).

Die Hütte

Zwei gemütliche Wohnstuben

In der großen Stube liefert eine großer Kachelofen mit Sitzbank wohlige Wärme nach Wanderung, Skitour oder Schneeballschlacht.

In dem Raum können 4 quadratische Ahornholztische (3 Stück 110X110, einer 80x 80) beliebig positioniert werden. Eine umlaufende Holzbank und 14 Stühle lassen jeden hungrigen oder müden Zeitgenossen eine Sitzgelegenheit finden.

Die kleine Stube, die man über die große Stube erreicht und mit einem "Fenster" zur Küche aufwartet, nimmt noch einmal zwei rechteckige Tische, eine Holzbank und 10 Stühle auf.

Ausreichend sanitäre Einrichtungen

Plumpsklo ist out. Selbst bei den sanitären Anlagen geht es komfortabel zu. 2 Bäder mit je einer Dusche (80l Boiler).

3 bzw. 4 Waschbecken, von denen jeweils eins sein Warmwasser von einem 5l Boiler erhält. Dazu kommen noch vier WC mit Wasserspülung.

 

Sechs Schlafräume

... sind mit Holzbettgestellen (80 x 190 cm und 90 x 190 cm) ausgestattet (überwiegend 2-stöckig), Holzlattenroste, 12 cm Dunlopillo-Matratzen mit Drell- und Strechtüberzug, Bettdecken (1600 g Viskosefüllung, 200 x 135), Kopfkissen (unterschiedliche Größen). Es sind 80 Garnituren Bettwäsche vorhanden und ca. 30 (alte) Zusatzbettdecken.

Maximalzahl der Betten in den Räumen Nr. 1 bis Nr. 6 (laut Hausplan):

Raum 1: 3 Betten

Raum 2: 4 Betten

Raum 3: 6 Betten

Raum 4: 8 Betten

Raum 5: 8 Betten

Raum 6: 8 Betten

nach Adam Riese können also 37 Bewohner untergebracht werden.

Bei Bedarf und vorhandenem Raumüberfluss, falls die Zahl der Gäste nicht besonders hoch ist, können in den Zimmern Nr. 1- Nr. 4 die aufgestellten Betten auf jeweils zwei reduziert werden und damit zum Doppelzimmer umfunktioniert werden.

Küche

In der gut eingerichteten Küche,der gerade erst eine neuer Holtdielenboden spendiert wurde, findet man alles, was man für die Zubereitung kulinarischer Hochgenüsse benötigt: Einen Profi-Elektroherd mit 4 Platten, einen Kohleherd, 2 Kühlschränke und einen 10l Heißwasserboiler.

Weitere elektr. Küchengeräte, wie Brotschneidemaschine und Handmixer finden sich zusätzlich.

Außerdem gibt es in ausreichender Zahl Edelstahltöpfe, Geschirr und Besteck (für 40 Personen). Aber auch für danach ist gesorgt: Denn die Spülmaschine lernt man schnell zu schätzen

Sonstiges

Am hinteren Eingang gibt es noch einen Schuhraum, der genügend Platz für sämtliche Schuhformen (Haus-, Straßen- und Bergschuhe) bietet. Unter dem Haus ist ein uriger Keller, der nur über eine Falltüre in der Küche zu erreichen ist. Dort finden sich dann auch Briketts zum Heizen, Werkzeuge und andere nützliche Utensilien.

Reinigungsgeräte, wie Staubsauger, ausreichend Putzmaterial ("Hardware") und eine Waschmaschine, dürfen natürlich genauso wenig fehlen, wie zwei "Biertischgarnituren" zum Draußenfrühstücken, Liegestühle und Sonnenschirme.